Drucken
 

KEB Malborn - Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier, Fachstelle Mittelmosel Programm Kurse 2. Halbjahr 2019 - Neue ergänzte Kurse

03.07.2019

Arbeitsgruppe alte Fotos aus Malborn am 12.07.19

Freitag 12.07.19 nachmittags im Kursraum des Pfarrheims – Eintritt frei

Die AG ist für Personen gedacht, die sich für den Ort Malborn und die Malborner/innen des 19. und 20. Jahrhunderts interessieren. Digitalisierte alte Fotos sollen auf die Leinwand projiziert und besprochen werden: Wann wurden sie aufgenommen, welche Personen, Gebäude oder Ortslagen sind dargestellt?

Für das erste Treffen habe ich Freitag, den 12.07.19 ab 14.00 Uhr eingeplant. Wenn Interesse besteht, wird erstmal besprochen, wer welche Arbeiten übernehmen will und wie das weitere Vorgehen sein soll. Geeignete Papierabzüge sind auszuwählen und einzuscannen, eine Beschriftung ist einzufügen, die Dateien müssen einheitlich und übersichtlich gespeichert werden und die Bilder müssen präsentiert werden.

 

Kinderkunst - Ausstellung am 31.08.19

Samstag 31.08.19 nachmittags im Kursraum des Pfarrheims – Eintritt frei!

Gezeichnete oder gemalte Bilder von Kindern werden im Kursraum des Pfarrheims Malborn nach den Sommerferien ausgestellt. Es ist kein Wettbewerb, es werden keine Preise vergeben. Es ist eine reine Ausstellung von Kindern für Kinder. Teilnehmen dürfen alle Kinder bis 14 Jahre aus Malborn und der Region.

Wer will mitmachen? Wer zeichnet oder malt gerne? Bitte meldet Euch an!

Die Bilder bleiben Euer Eigentum. Sie werden an den Wänden aufgehängt, der Platz auf den Tischen wird für die Kurse benötigt. Wenn Ihr sie mit Rahmen liefert, werden sie an den Seilen und Haken der Galerieschienen aufgehängt. Lose Blätter oder Bilder in Kartonrahmen können mit Klammern aufgehängt oder mit Pinnadeln auf Tafeln fixiert werden. Bitte sagt mir bei der Anmeldung möglichst auch wie viele Bilder Ihr ausstellen wollt, welche Größe und welche Rahmen sie haben. Wenn Ihr noch neue Bilder malen wollt, habt Ihr die ganzen Sommerferien über Zeit.

 

Weinschiff und römische Spuren am 20.09.19

19.00 Uhr - Eintritt 7,00 € - Mindestteilnehmerzahl 15 Personen - Pfarrsaal

Paul Woods ist einer der Touristenführer und Weinschiffbegleiter in Neumagen-Dhron. Er wird uns am Freitag, dem 20.09.19 besuchen und einen unterhaltsamen Lichtbildvortrag über den Bau des Weinschiffs und die Funde des archäologischen Rundweges in Neumagen-Dhron anbieten.

 

Multivisionsschau Myanmar und China am 15.10.19

19.00 Uhr - Eintritt 7,00 € - Mindestteilnehmerzahl 10 Personen - Pfarrsaal

Peter Storch wird uns am Dienstag, 15. Oktober besuchen und uns zwei Multivisionsschauen von Myanmar (bis 1989 Burma/Birma) und China präsentieren. Bilder und Musik gehen eine faszinierende Verbindung ein in seinen Multivisionsshows. Gehen Sie mit ihm auf die Reise zu Menschen, Monumenten und Landschaften. Erwarten Sie mehr als einen Diavortrag, freuen Sie sich auf ein Fest für Ihre Augen und Ohren und lassen Sie sich berühren - und inspirieren für eigene Entdeckungen.

Diesmal fahren Sie ins Reich der Mitte, das abwechslungsreiche China: nach Bejing (Peking) mit der Verbotenen Stadt und dem Himmelstempel; mit einem Ausflug zum Sommerpalast und der beeindruckenden Großen Mauer. Nach Xian zur Terrakotta-Armee und nach Luoyang mit seinen zahllosen Buddhas, durch die legendären Drei Schluchten des Yangtse, in die Megacity Shanghai und in die zauberhafte Landschaft des Li-Flusses.

Fahren Sie durch das goldene Land Myanmar (Burma) mit der einmaligen Shwedagon Pagode im Herzen von Rangun, dem Weltkulturerbe von Bagan mit seinem gewaltigen Pagodenfeld, dem legendären Mandalay am Ufer des Irawadi-Flusses mit seinen prachtvollen Tempeln und zum Sonnenuntergang nach Amarapura, der Stadt der Unsterblichen mit der berühmten U-Bein-Brücke, der längsten Teakholz-Brücke der Welt. Zum Inle-See mit seinen Einbeinruderern und den schwimmenden Gärten und schließlich zum berühmten Golden Rock, der in tausend Meter Höhe nur von einem Haar Buddhas über dem Abgrund gehalten wird....

 

Rommelemännchen für Erwachsene

Mitte bis Ende Oktober, je nach Ernte - Samstag 19. / 26.10. 14.00 Uhr - Eintritt frei – Anmeldung erforderlich - Mindestteilnehmerzahl 10 Personen – Kursraum Pfarrheim

Kinder dürfen mitgebracht werden und unter Anleitung und Aufsicht des Erwachsenen auch schnitzen. Werkzeug und Kerzen sind mitzubringen!

Bei der Anmeldung ist anzugeben, um welche Uhrzeit wie viele Personen kommen wollen und wie viele Rüben benötigt werden.

 

Erlebnisse eines Hunsrücker Weltenbummlers am 10.11.19

Sonntag 14.00 Uhr – Eintritt frei – Anmeldungen erforderlich - Mindestteilnehmerzahl 15 Personen - Pfarrsaal

Autorenlesung und Lichtbildvortrag mit Fred Müller. Im Hunsrück geboren, zog es ihn bereits in jungen Jahren in die Ferne. Afrika war sein erstes Ziel außerhalb Europas, diesem folgten jedoch Aufenthalte auf allen vier weiteren Kontinenten. Begebenheiten aus diesen Jahren 1968 – 1978 hat er in einem Buch zusammengefasst, das auch zum Kauf angeboten wird. Fred Müller wohnt heute in Dhronecken, im historischen Wasserturm.

 

Wein – von der Traube zum Genuss am 23.11.19

19.00 Uhr - Mindestteilnehmerzahl 12 Personen - Teilnahmegebühr 10,00 € - Anmeldung bis 18.11.19 erforderlich - Pfarrsaal

Das Weingut Bremm aus Kenn wird uns Wissenswertes über den Anbau und die Herstellung von Wein berichten und Kostproben anbieten.

 

Weitere Tagesveranstaltungen sind angefragt und werden ergänzt, sobald sie vereinbart sind.

 

Allgemeine Hinweise:

Anmeldungen für die Tagesveranstaltungen sind erforderlich, um die Teilnehmerzahl festzustellen. Sie sollten mindestens eine Woche vorher vorliegen. Bei zu geringem Interesse können geplante Tagesveranstaltungen abgesagt werden. Aber auch bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl sind sie wichtig, um die Bestuhlung zu stellen und um ausreichendes Verzehrmaterial, wie z.B. Getränke bereit zu stellen. Je nach Anzahl und Mobilität der angemeldeten Besucher kann eine im Saal geplante Veranstaltung auch in den Kursraum verlegt werden. Der Eintritt ist vor der Veranstaltung bar zu zahlen, Einlass ist eine viertel Stunde vorher.

Anmeldungen bei Gabriele Neurohr, Hauptstraße 46a, 54426 Malborn, Tel.: 06504 / 1654, E-Mail: Gabi.Neurohr@t-online.de.